2

2

Kommentare deaktiviert für 2

Bei der ReLEx smile Methode wird das Augenlasern mit dem Visumax Femto-Laser durchgeführt, indem dieser -ohne die Hornhaut aufzuklappen!- ein Lentikel (Hornhautscheibchen) präpariert (“3 D-LASIK”). Anschließend legt der Femto-Laser einen minimalen Randschnitt von ca. 2-3 mm an, durch den der Operateur das Lentikel löst und entfernt. Das bei der herkömmlichen LASIK/ Femto-LASIK großflächige Einschneiden und Eröffnen der oberen Hornhautschicht (Flap) entfällt. Zahlreiche Studien belegen, dass sanftes Augenlasern mit ReLEx smile sicherer und stabiler ist als die LASIK/ Femto-LASIK und noch weniger Komplikationen aufweist. Die ReLEx smile ist besonders für Patienten mit höheren Fehlsichtigkeiten, dünnerer Hornhaut oder trockenen Augen geeignet. Schon am nächsten Tag ist nach der ReLEx smile in der Regel Sport, Schwimmen, Schminken – oder auch Arbeiten möglich.

About the author:

Back to Top